Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Neues vom Wixxer
#1
Wir waren gestern mal wieder im Kino, den Film "Neues vom Wixxer" anschauen.

Inhalt: (Quelle: Kino.de)
Vor drei Jahren machten zwei brave Scotland-Yard-Polizisten ihm den Garaus. Jetzt schlägt ein neuer, nicht weniger unheimlicher und nicht weniger gefährlicher WiXXer zu, der so gar nicht mit sich spaßen lässt. So muss das bewährte Spaßduo Bastian Pastewka als Inspector Very Long und Oliver Kalkofe als Chiefinspector Even Longer wieder in die Puschen und sich auf die Fährte des Bösewichts setzen.
Erst einmal erleben die beiden eine Pleite. Auf dem gruseligen Friedhof wird der Informant vor ihren Augen gemeuchelt, ihnen fliegen Pfeile um die Ohren, der sich hinter einer Totenkopfmaske versteckende WiXXer entkommt und Longs Name findet sich auf einer ominösen Todesliste. Schlimm genug.
Aber noch schlimmer ist es, dass die schöne Victoria Dickham (Christiane Paul), Tochter von Lord Dickham, Ex-Chef von Scotland Yard, auch zu den ausgewählten Opfern gehört. Ausgerechnet in diese süße Maus hat sich Even verguckt.
Gegen seinen Rat fährt die blaublütige Lady ganz unbekümmert mit Papa und Stiefmama ins Kloster Vokuhila, wo sie ihr blaues Wunder erlebt. Wie gut, dass Long und Longer die Schutzengel spielen, auch wenn sie sich meistens im Weg stehen. Wer sich am Ende im alten Gemäuer als der WiXXer entpuppt, sei nicht verraten. Nur so viel: die Überraschung ist perfekt.


Wer den 1. Teil mochte, wird auch von diesem nicht entäuscht werden :t
Auch auf den Butler Alfons Hatler (Christoph Maria Herbst) muss man in diesem Teil nicht verzichten.

Mir hat der Film gefallen, 8 von 10 Punkten
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste