Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Fahrradcomputer
#1
Hossa!
Beschäftige mich grade mit der Suche nach einem Fahrradtacho bzw. ~computer.
Ist einer von Euch radelnd unterwegs und nutzt dabei schon so einen GPS-Navi-Compi fürs Rad? Hab gesehen, das Garmin da recht feine Sachen hat.

Was mich interessieren würde? Wie schnell nimmt so ein Teil GPS-Kontakt auf? (Bei meiner GPS-Laufuhr dauert das manchmal, aber die hat ja auch recht kleinen Empfänger)
Wie ist so die Sicht aufs Display im Freien?
it´s ok if you disagree with me - i can´t force you to be right
Antworten
#2
Kauf dir ein richtiges Schmardvoon und lade die entsprechnede äbb runter und alles ist gut. Smile
Für die Strasse nutze ich das drive von Nokia und für Waldwege Navicomputer, auf letzterem kann man die gewünschte Gegend runterladen und dann offline Nutzen, da ist jeder Trampelpfad drinne und ausserdem kannste da alles aufzeichnen.
Fürs Radel ne Halterung gekauft und gut. Für längere Strecken brauchts dann allerdings nen Akkupack wenn das Display ständig an sein soll.
glück im spiel, geld für die liebe
Antworten
#3
Will was robustes, wasserfestes mit richtiger outdoor-navi.
Hab jetzt mal den Garmin Edge 810 mit Topo-Pro Kartenmaterial bestellt. Werde noch eine zweite Halterung bestellen, so dass das Ding auch zwischen zwei Rädern schnell gewechselt werden kann.
Werde berichten. Muss aber noch paar Tage warten. Dient der Pluspunktebeschaffung beim Hochzeitstag.
it´s ok if you disagree with me - i can´t force you to be right
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste