Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Dringend Homepage programmieren!!!
#1
Hallo

muss recht schnell eine Homepage machen..kann ich des mit html selber machen? bzw was kostet sowas und wer würde sowas machen/ wo find ich so jmd...soll möglichst günstig sein natürlicj?

sollen ca 20 seiten von recht leichtem aufbau ohne extras wie flshplayer etc sein

vielen dank!
Antworten
#2
<!-- m --><a class="postlink" href="http://www.kompozer-web.de/">http://www.kompozer-web.de/</a><!-- m -->
it´s ok if you disagree with me - i can´t force you to be right
Antworten
#3
wow vielen dank!

dann noch ne bitte..wie isn des ich brauhc ja n host..was nehm ihc denn da am besten? brauch auch noch 3-4 eigenge email adressen

edit: wie kann ich denn bei dem kompozer farbige hintergründe und einzelne linien machen? so in der art wie bei ner powerpointpräsi..?
Antworten
#4
<!-- m --><a class="postlink" href="http://de.selfhtml.org/">http://de.selfhtml.org/</a><!-- m -->

suchbegriff hintergrundfarbe oder trennlinien

die sachen dann im quelltext einfügen und gut ist.
it´s ok if you disagree with me - i can´t force you to be right
Antworten
#5
ich will mal anmerken, dass auch mit dem einfachsten Composer so ne Webseite nicht mal auf die Schnelle gemacht ist.
Selbst wenn man das handwerkliche sich zügig aneignet, ist dann immernoch die Kreativ-Leistung umzusetzen.

Also wenn du dringend etwas halbwegs ansehnliches brauchst, das auch noch kurzfristig fertig sein soll, suchst du dir vlt. doch jemanden, der sich damit auskennt. Kennst du vlt. einen Informatik-Studenten? Mancher will sich evtl. etwas dazu verdienen. Wenn es der Webauftritt einer Firma werden soll, muss man sich klar sein, dass sowas eben auch etwas kostet. Wenn du jetzt als Anfänger etwas "zusammenschusterst", wird man das immer sofort sehen.
Antworten
#6
okay. jein sooo dringend ises ned, innerhalb der nächsten 2-3 wochen...
is für nen verein also muss ned soooo extrem gut sein sollte trotzdem ned so ne totale anfänger page sein...wie isn des mit dem hosten? wer is dabillig/gut?
Antworten
#7
bei wem soll ich das ganze hosten?

ist domaingo ok? hat da jmd erfahrunf?

vielen dank euch
Antworten
#8
The Joker schrieb:bei wem soll ich das ganze hosten?
ist domaingo ok? hat da jmd erfahrunf?
vielen dank euch
Anbieter gibts sehr viele, da ist die Entscheidung sicher schwierig.
Wie Domaingo so is, kann ich nicht sagen, allerdings vom Preis her scheinen sie günstig zu sein.
Ich selbst bin bei Domainfactory, vom Service her sehr gut, aber auch teurer als Domaingo.
Antworten
#9
Ich bin auch bei domainfactory. Ich hatte das große Glück einen VServer zum 5-jährigen VServer Jubiläum von df zu ergattern. Die haben zum damaligen (wie auch meiner Meinung nach heute noch) Spotpreis von nur 5 Euro/Monat (heute 5,13 Euro) wirklich ein krasses Paket zusammengeschnürt ----> klick mich
Da mußte ich einfach zuschlagen.
Jetzt zum Thema: Was mich an Domaingo etwas stört wäre die Anzahl an Kunden pro Server. Ich weiß ja nicht, welchen Tarif du wählen würdest, aber bei den "power" Tarifen sind es ja "nur"400 bzw. 100 Kunden je Server. Also 400 Kunden auf nem Server, mit nem Webspace, der dynamische Seiten und Datenbanken unterstützt, ist harte Kost. Über die Kundenzahl beim "relax"-Tarif schweigen sie sich ja aus. Ich meine, da verkraftet so ein Server schon einiges mehr. Aber gerade da denke ich dann, daß es mit Sicherheit auch erheblich mehr (800 - 1000 Kunden) sein werden. Wenn die schon den "guten" Server so auslasten. Des weiteren würde mich die 0180er Telefonnummer für den Support stören und vor allem das hier:
Zitat:E-Mail Support
Bitte verwenden Sie für Supportanfragen das Kontaktformular in Ihrem Kundenmenü. (0,99 €* Supportpauschale für normale Supportanfragen, 2,99 €* Supportpauschale für technische Anfragen)
Ist schon ein heftiger Preis. Zum Vergleich: Domainfactory hat ne 0800er Nummer und kostenlosen E-Mail- bzw. Chat-Support Big Grin In der Beschreibung zur Ausfallsicherheit schreibt Domaingo auch nur, daß es keine 100%ige Ausfallsicherheit geben kann. Garantiert wird allerdings auch nicht. Bei den meisten anderen Anbietern werden 99,9% im Jahresmittel garantiert. Das heißt sie garantieren, daß deine Seite übers Jahr gesehen maximal 8,76 Stunden ausfällt. Zum Thema Datenbackup steht da auch nur, daß ein RAID-System verwendet wird. Andere Anbieter sichern die Daten zusätzlich einmal täglich 3 Tage lang. So daß man sogar wenn man was versehentlich gelöscht hat in den folgenden 3 Tagen die Daten wieder herstellen lassen kann. Also ich würde mich da schon etwas genauer informieren, bevor ich mich da auf sowas einlasse.
Gute Erfahrungen hatte ich auch schon mit all-inkl gemacht. Da war ich bevor ich das Schnäppchen gemacht hatte. Wie die jetzt so sind kann ich dir leider nicht sagen.

[Edit]
Hab gerade mal in meinem Account etwas rumgestöbert und bemerkt, daß Domaingo anscheinend ein Tochterunternehmen von Domainfactory ist. Habe gerade mal spaßeshalber auf Tarifwechsel in meinem Kundenmenü geklickt. Und nach den ganzen Tarifen von Domainfactory wurden auch noch die Domaingo-Tarife mit aufgelistet. Da hieß es "Domaingo - powered by Domainfactory". Echt spaßig, die Geschichte. War anschließend gleich mal beim Denic und hab nen whois auf domaingo.de gemacht. Die Domain ist auch voll auf Domainfactory registriert. Domaingo ist also quasi die "Billigmarke" von Domainfactory.
[/Edit]
Protoss

99% aller Fehler eines Computers sitzen vor dem PC!
Antworten
#10
Protoss schrieb:... Ich hatte das große Glück einen VServer zum 5-jährigen VServer Jubiläum von df zu ergattern.
Ich ja auch. Big Grin Hatte nicht irgendjemand aus unserem Forum damals den Tipp gegeben? Evtl. WebBuddha ? Demjenigen nochmals vielen Dank, das war ein super Schnäppchen.
Antworten
#11
also ich hab mal gar keine ahnung von hps etc...sollt ich das dann besser lassen und von jemandem machen lassen der da ne ahnung hat?
Antworten
#12
bingo
Antworten
#13
oder rantasten und bloss nicht zuviel erwarten
Happerschosser Tanzflöhe Dritter der Deutschen Meisterschaft RKK 2010.
<!-- m --><a class="postlink" href="http://www.Happerschosser-Tanzfloehe.de">http://www.Happerschosser-Tanzfloehe.de</a><!-- m -->
Antworten
#14
Hy,

also ich erstelle jetzt seid über 10 Jahren HPs und seid 3 Jahren auch beruflich ... und das ist ein ständiger Entwicklungsprozess. Ob eine private HP gebastelt aussieht ist relativ egal, da das 1. der persönliche Geschmack ist und 2. die Besucherzahlen in der Regel so oder so nicht sonderlich hoch sind. Jedoch einem Verein oder auch einer Firma eine zusammengeschusterte HP hinzustellen schadet dem Verein mehr als das es ihm nutzt.

Also mein Tip entweder sein lassen oder erstmal mit der Materie beschäftigen oder es von jemand machen lassen der sich damit auskennt.

Noch nen kleinen Tip jetzt über Weihnachten ham die Webdesigner in der Regel weniger zu tun und locken mit Sonderangeboten (so machs ich zumindestens ;-) )

Also einfach mal Google bemühen.

Gruß Eisi
Wer HTML postet oder gepostetes HTML quotet oder sich gepostetes oder
gequotetes HTML beschafft und in Verkehr bringt, wird mit PHP nicht unter zwei Jahren bestraft.


irc.teranova.net #hackingboard Eisbaer
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste