Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Blitz
#1
... nein ich meine nicht irgendeine Suchmaschine o.ä. - ich suche die URL, wo Blitzeinschläge registriert werden.

Bei mir war letztens Gewitter und TV ist wohl vllt. putt - nun wollte ich schauen, ob ich das versicherungstechnisch nachweisen kann?!

Ich glaube TheBit hat mal diese URL genannt ... Wink

btw. ist vllt. besser in "Elektronik & Technik" untergebracht - plz verschieben!
[Bild: sysp-140053.jpg][Bild: sigimage.gif]
                                  ... don't eat yellow snow!
Antworten
#2
<!-- w --><a class="postlink" href="http://www.gewitterauskunft.de">http://www.gewitterauskunft.de</a><!-- w -->
<!-- w --><a class="postlink" href="http://www.wettergutachter.de">http://www.wettergutachter.de</a><!-- w -->

beide Dienste sind aber leider kostenpflichtig.
Millionen Bücher blieben Von den Menschen früh´rer Zeiten
Hätten sie nichts aufgeschrieben, könnt ihr Geist uns nicht begleiten.
Und verdammt zu Ignoranten müssten wir durchs Leben schreiten.
Alle Bücher sind Garanten für den Fortschritt und die menschliche Kultur.
Antworten
#3
willst du oder musst du den blitzschaden für deine versicherung nachweisen?

wenn wirklich nen gewitter in der region war, ist das m.W. nich so das problem
~~~ tHe TrUtH iS oUt ThErE ~~~

guter Musikgeschmack ist durch nichts zu ersetzen:
[Bild: nomoresecrets.gif]
Antworten
#4
*nomoreanschließ*

Normalerweise prüfen das die Versicherungen schon selbst.
Nur mal so ein Fall, den ich vor zwei Jahren hatte. Bei meinem Onkel (wohnt Luftlinie ca. 20m von mir entfernt) und bei mir hat es bei einem Gewitter die Fritzbox zerlegt. Der Blitz hat in die Telefonleitung etwa 5 km von uns entfernt (lt. Teledoof) eingeschlagen. Das halbe Dorf hatte daraufhin für ca. 1 1/2 Wochen kein Festnetz. Über die Telefonleitung hat es dann unser beider Fritzboxen zerlegt.
Jetzt aber zum versicherungstechnischen. Ich bei meiner Versicherung angerufen, die meinten nur: "Geht klar, kaufen sie sich ne neue, schicken sie die Rechnung und ein Gutachten. Das Geld wird dann zurückerstattet. Heben sie sich aber die kaputte Fritzbox für 2 Monate auf, falls unsere Revision das Teil zum Überprüfen haben möchte.". Wirklich keine Debatte, nichts. Rechnungskopie mit Gutachten und Rechnung des Gutachtens eingeschickt (der Händler verlangte 30 € für das Gutachten, schließlich mußten die ja auch die ganze Fritzbox aufmachen. Sind ja auch ganze 4 Plastikhaken). Nicht mal ne Woche später hatte ich das komplette Geld wieder.
Bei meinem Onkel lief das anders. Als erstes wollten die unbedingt nen Kostenvoranschlag (Gutachten ebenfalls 30 Euro ---> selber Händler), dann wollten die genau wissen, wann das Gewitter wo genau war. Damit sie überprüfen können ob zu dem Zeitpunkt da auch wirklich ein Gewitter war. Uhrzeit konnte mein Onkel nicht genau nennen, schließlich ist das nachts passiert. Daraufhin hat die nette Dame am Telefon ihm ein Formular für die Schadensmeldung zugeschickt. Dauerte auch nur knapp ne Woche, bis das Formular da war. Nachdem er das ausgefüllt hatte und auch die Rechnung für das Gutachten, sowie eine Rechnungskopie der kaputten Fritzbox mit eingeschickt hatte, dauerte es "nur" 3 Wochen, bis die ihm das Geld für die Box samt Gutachten erstattet hatten. Zwischenzeitlich hat er sich natürlich ne neue gekauft, schließlich brauchte er das Teil ja, egal, ob die zahlen oder nicht. Gesamter Zeitaufwand: "4 Wochen".
So unterschiedlich können Versicherungen arbeiten. Big Grin
Protoss

99% aller Fehler eines Computers sitzen vor dem PC!
Antworten
#5
Melde es einfach deiner Versicherung, wenn es keinen Inschlag in der Nähe gab wird die die Versicherung nen gutachter schicken. Sag dem einfach du weißt das es Gewittert hat und danach ging das Teil nicht mehr. Der guggt sich das dann an und findet Raus ob Blitz bzw Überspannung oder nicht. Wenn es kein blitz war sag zu ihm das du das so vermutet hast du wolltest nur sicher sein... fertig


den Link den ich hatte ist Blitzortung.org ist zwar kostenlos, aber nur die letzten 120 Minuten zu sehen
so long... The Bit

Balkonwetter Dachau
Antworten
#6
nomoresecrets schrieb:willst du oder musst du den blitzschaden für deine versicherung nachweisen?

... eigentl. beides! :roll:

Das mit den Versicherungen ist mir schon klar, die sind halt auch verständlicherweise dahinter und ich kenne aus auch aus Erfahrung(en).
Zu uns in die Firma kamen auch schon die Gutachter/Sachverständigen und haben sich die defekte Hardware angeschaut oder abgeholt und das sogar wegen einem 10,-€ Analmodem. :ks
[Bild: sysp-140053.jpg][Bild: sigimage.gif]
                                  ... don't eat yellow snow!
Antworten
#7
Ich bin bei ner Firma die solche Gutachten macht. Grund für die Besuche ist nicht der Verdacht der Manipulation sondern vielmehr das es der Versicherung darum geht den bürokratischen Aufwand zu senken. Eine Begutachtung von einer Firma unter einer Schadensnummer für alle defekten Gerät ist das Ziel der Versicherung. Dazu kommt außerdem noch das wir gezielt fragen was noch so alles defekt ist bzw sein könnte. Mir ist es schon oft so gegangen das ich beim Besuch raustellte das viel mehr kaputt ist als der Kunde vermutet hatte...

Das ganze also vereinfacht die Sache für Kunden und Versicherer. Wichtig wäre auch noch das die Kunden sich an den gewünschten Ablauf halten und zuerst die Versicherung kontaktieren. Diese Entscheidet dann wer die Sachen begutachtet. das spart auch Kosten denn jedesmal wenn ein Gerät bereits bei einer Werkstatt begutachtet wurde und dann nochmals durch einen authorisierten Betrieb verdoppeln sich die Prüfkosten.
so long... The Bit

Balkonwetter Dachau
Antworten
#8
Interessant.

Hat aber wirklich niemand einen "pasenden Link" ... die o.g. Pages sind nicht verwertbar :
[Bild: sysp-140053.jpg][Bild: sigimage.gif]
                                  ... don't eat yellow snow!
Antworten
#9
WilliamTC schrieb:und das sogar wegen einem 10,-€ Analmodem.

Was bestimmte Personen so für Vorlieben haben... Confusedhock: :o
Gruß
GatesKiller
Antworten
#10
GatesKiller schrieb:
WilliamTC schrieb:und das sogar wegen einem 10,-€ Analmodem.

Was bestimmte Personen so für Vorlieben haben... Confusedhock: :o

[OT]Frag mal schlaubi, ich glaube er hat sich mind. mit 56K am längsten damit vergnügt! :king: [/OT]
[Bild: sysp-140053.jpg][Bild: sigimage.gif]
                                  ... don't eat yellow snow!
Antworten
#11
[ot] Manchmal ist es halt irgendwie prickelnder sich mehr Zeit zu lassen.... :king: [/ot]
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste